Kategorie-Archiv: Kürbis-Dessert

Kürbismousse

Kürbismousse Desserts
  • 300 g Kürbis
  • 1 El. Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitronesaft
  • 1 Orangensaft
  • 250 g weiße Schokolade
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 6 Estragonblätter
  • 250 ml geschlagene Sahne

Zubereitung
Butter, Zucker, Orangen- und Zitronensaft aufkochen und geriebenes Kürbisfleisch dazugeben. Bei schwacher Hitze zu Püree dünsten, abkühlen lassen und durch ein Sieb streichen.
Im einem heißen Wasserbad die weiße Schokolade auflösen. Ein Ei und Eigelb schaumig schlagen und mit der Schokoladenmasse unter die Kürbismasse mischen.
Geschlagene Sahne mit gehackten  Estragonblätter unter die Mousse heben und anschließend in passende Förmchen füllen.

3 – 4  Stunden kühlen. Servieren mit Frucht- und Beerensauce.

Pumpkin-Pie

Pumpkin-Pie
Zutaten

Für den Mürbeteigboden

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
Für die Füllung:

  • 500 g abgetropftes Kürbispüree
  • 100 g Zucker
  • 1 Tl. Zimt
  • 1/2 Tl. Ingwerpulver
  • 1/2 Tl. Muskat
  • 3 Eier
  • etwas Salz
  • 150 ml Schlagsahne

Zubereitung
Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde in die Mitte drücken in die wir den Zucker, das Ei (ohne Schale) und die kalte Butter in Flöckchen geben. Mit einem Messer alles durchhacken und schließlich mit den Händen zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank 30 Min. kalt stellen.
Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden und zugedeckt weichgaren. Danach den Deckel vom Topf nehmen, damit die Masse gut ausdampfen kann. Den Kürbis mit einem Mixstab pürieren und zum Abtropfen in ein feines Sieb geben.
Kürbispüree mit Zucker, Zimt, Ingwer und Muskat würzen. Die Eier mit  Salz verrühren und unter die Kürbismasse ziehen. Danach  die Sahne vorsichtig untermischen.
Den Teig rund ausrollen, in eine Springform legen, einen Rand formen und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
10 Min. bei 220 ° C  backen und danach abkühlen lassen.
Die Kürbismischung auf den Tortenboden füllen und den Kuchen bei 180 ° C ca. 30 Min. backen.
Abkühlen lassen und mit geschlagener Sahne servieren.

Kürbis-Mais-Dessert

Kürbis-Mais-Dessert Dessert
  • 500 g Kürbis
  • 250 g Mais
  • 2 El. Weizenvollkornmehl
  • 100 g Zucker
  • 2 El. Whisky

Zubereitung
Kürbisfleisch in  dünne Scheiben schneiden und etwa 20 Min. in gesalzenem Wasser kochen und anschließend pürieren.
Kürbispüree und Mais in einen Topf geben und unter ständigem Rühren das Weizenvollkornmehl hinzufügen bis die Mischung eingedickt ist.
Mit Zucker und Whisky abschmecken und noch heiß servieren.