Kategorie-Archiv: Kürbis-und Gemüse

Gefüllte Auberginen mit Kürbis-Linsen-Curry

Gefüllte Auberginen mit Kürbis-Linsen-Curry
  • 4 Auberginen (etwa 1 kg)
  • 2 El. Zitronensaft
  • Salz
  • 700 g Kürbisfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g frische Ingwerwurzel
  • 30 g Butter
  • 200 g rote Linsen
  • 1 El. Curry
  • 100 ml Brühe
  • Zitronensaft
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Eigelb
  • 1 El. Paniermehl
  • Salz / Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 ml Brühe
  • Petersilie

Auberginen längs halbieren und knapp 1 cm vom Rand entfernt rundum einschneiden, Fruchtfleisch herauslösen und in feine Würfel schneiden.
Auberginenhälften mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden, Zwiebel, Knoblauchzehe und Ingwer fein hacken, Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und andünsten.
Kürbis, Auberginenfleisch und Linsen hinzufügen, unter Rühren andünsten. Curry darüberstäuben, Brühe dazugeben, mit Zitronensaft würzen, ankochen und 10 Min. dünsten.
Frischkäse mit Eigelb und Paniermehl verrühren, mit dem Gemüse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie fein hacken und unterheben.
Masse in die Auberginenhälften füllen, in eine gefettete flache Auflaufform geben, Brühe angießen und Form in den vorgeheizten Backofen bei  225 °C ca.  25 Min. Mit Petersilie garniert servieren.
Beilage: Baguette

Kürbisgemüse mit Apfel

Kürbisgemüse mit Apfel Gemüse
Zutaten

  • 1 kg Kürbis
  • 2 Äpfel; süß
  • 1 Zwiebel
  • 2 El. Butter
  • 125 ml Kalbsfond
  • 1 Tl. Zucker
  • Salz
  • Weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 El. Weinessig

Zubereitung

Kürbisfleisch in Stücke schneiden, Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Eine große Zwiebel fein hacken und glasig dünsten.
Kürbis- und Apfelstücke hinzufügen und kurz mitschmoren. Den Kalbsfond angießen, würzen und bei kleiner Stufe zugedeckt ca. 15 Min. garen.
Anschließend das Kürbisgemüse mit Zucker, Salz und Weinessig süßsauer abschmecken.

Bunte Kürbispfanne

Bunte Kürbispfanne
Lauch – Sellerie- Zwiebeln – Paprika – Möhren

Zutaten

  • 1 Grüne Paprikaschote
  • 2 Möhren
  • 300 g gewürfelte Kürbis
  • 100 g Lauch
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Zwiebel
  • 3 El. Sonnenblumenöl
  • 1 Tl. gekörnte Gemüsebrühe
  • 2 El. Weißwein
  • 8 Rosmarinnadeln
  • 1 Tl. Steinpilzbrühe
  • 2 El. Butter
  • 2 Tomaten
  • 2 El. Kräuter (Bohnenkraut),
  • Basilikum, Oregano, Petersilie

Zubereitung

Gemüse putzen und waschen.

  • Die Paprikaschote in schmale Streifen schneiden
  • Die Möhren in feine Scheiben schneiden,
  • Den Kürbis schälen, das weiche Innere entfernen und in Würfel schneiden.
  • Das Gemüse mischen.
  • Den Sellerie raspeln. Das Selleriegrün beiseite legen.
  • Die Zwiebel in feine Streifen schneiden

Zuerst die Zwiebeln in Öl dünsten. Das gemischte Gemüse, mit Weißwein in gekörnter Gemüsebrühe dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 15 Min. garen.
Zu dem noch knackigen Gemüse zwei in grobe Würfel geschnittene Tomaten geben und mit der Steinpilzbrühe, Selleriegrün, der Butter und den restlichen Kräutern noch etwa 5 Min. ziehen lassen.