Kategorie-Archiv: Kürbis-Marmelade

Marmelade / Konfitüre

Pfirsichmarmelade mit Kürbis

Pfirsichmarmelade mit Kürbis Marmelade
  • 600 g Pfirsiche
  • 400 g Kürbis
  • Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 kg Gelierzucker

Zubereitung
Die Pfirsiche abziehen (enthäuten), entkernen und zerkleinern.
Den Kürbis schälen, halbieren, das weiche Fruchtfleisch entfernen und nur festes Fruchtfleisch verwenden.
Mit Gelierzucker, Zitronensaft und Schale vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 4 Min. sprudelnd kochen und heiß in Gläser füllen.

Kürbismarmelade mit Äpfeln

Kürbismarmelade mit Äpfeln

Zutaten

  • 500 g Kürbis
  • 500 g ungesüßtes Apfelmus
  • Saft und Schale (Abrieb) einer Zitrone
  • 1 kg Gelierzucker

Zubereitung Die Äpfel schälen, entkernen und zerkleinern.
Den Kürbis schälen, halbieren, das weiche Fruchtfleisch mit den Kernen ausschaben. Die festen Fruchtstücke wiegen und zerkleinern. Mit Gelierzucker, Zitronensaft und Schale vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. sprudelnd kochen lassen und in Gläser füllen.

Kürbismarmelade

Kürbismarmelade Marmelade
  • 1 kg Gartenkürbis
  • 1 kg Gelierzucker
  • Saft einer Zitrone
  • Zimt und Ingwer nach Geschmack

Zubereitung
Kürbisstückchen mit dem  Zucker ( 1:1) gut vermischen und eine Zeit lang stehen lassen.
Evtl. bildet sich dann etwas Flüssigkeit. Dann langsam erhitzen und unter Rühren etwa 4 Min. kochen. In Gläser abfüllen.

Kürbismarmelade mit Orangen

Kürbismarmelade mit Orangen
  • 800 g Kürbis
  • 6 Orangen
  • 300 g Zucker
  • 1 Pk. Geliermittel
  • 5 El. Grand Marnier; o. Amaretto

Zubereitung
Kürbisfleisch in dünne Scheibchen schneiden.
Von der Hälfte der Orangen die gelben Schalenteile in feinste Streifchen schneiden, oder mit einem Zestenmesser ablösen. Mit etwas Wasser in ein Pfännchen tun und ca. 5 Minuten kochen lassen.
Abschütten und kalt stellen.
Kürbisscheiben mit dem Saft der Orangen mischen und ca. 10. Min. zugedeckt kochen. Es können auch gekochte Schalenteile einer Orange hinzugefügt werden. Das Ganze ca. 12 Stunden ruhen lassen und dann die Masse pürieren, aufkochen und 2-3 Min. sprudeln kochen lassen.
Mit Grand Marnier oder Amaretto die Konfitüre verfeinern und kochend heiß in Gläser füllen.